Neuzugänge bereits integriert

Staßfurterinnen starten mit souveränem 3:0-Heimsieg gegen Reform Magdeburg III
(Quelle: Staßfurter Volksstimme vom 01.12.2021)

Es wartrotz erschwerter Bedingungen der erhoffte erfolgreiche Saisonauftakt für die Volleyballerinnen des VC 97 Staßfurt in der Landesliga Nord. Gegen die WSG Reform Magdeburg III setzten sich die Bodestädterinnen mit 3:0 (25:9, 25:15, 25:12) durch. Perfekt war die Ausgangslage vor dem ersten Punktspieltag der Staßfurterinnen nicht – im Gegenteil. Neben den aufwendigen Vorbereitungen durch die verpflichtende 2G-Regelung für den Sport in geschlossenen Räumen, der letztlich dafür sorgte, dass mit der WSG Reform Magdeburg III nur ein Gegner in der Halle des Dr.- Frank-Gymnasiums antrat, plagten die Landesliga-Damen des VC 97 Staßfurt auch personelle Sorgen. Doch auch ohne gelernte Zuspielerin brauchten die Bodestädterinnen nicht lange, um zu ihrem Spiel zu finden.

Die Landesliga-Volleyballerinnen des VC 97 Staßfurt starteten mit einem 3:0-Heimsieg gegen die WSG Reform Magdeburg III in die neue Saison. Dabei spielten: (hinten von links) Juliane Ruhnow, Jana Michaelis, Sylke Pillich, Anna-Lena Kotzyba sowie (vorne von links) Evany Huckenbeck, Sabine Reikowski, Marie Karnstedt.

Weiterlesen

Partnerverbände


 

 

So erreichen Sie uns:

Büro:
Volleyballclub 97 Staßfurt e.V.
Löderburger Straße 22
39418 Staßfurt

Tel.: (03925) 930370
Fax: (03925) 930360
Handy: 01575 3331778
Mail: info@vc97.de

Sporthalle:
Dr.-Frank-Gymnasium
Stadtbadstraße 3
39418 Staßfurt